Musik vor 1600 - Tröster-Sonja
Dr. Sonja Tröster
(Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien)

Kurzbio:

Nach einer Ausbildung zur Geigenbauerin studierte Sonja Tröster Musikwissenschaft an der Universität Wien. 2008–2014 erarbeitete Sie gemeinsam mit Stefan Gasch und der Projektleiterin Birgit Lodes ein Werk- und Quellenverzeichnis für Ludwig Senfl. 2015 wurde sie mit der Arbeit »Stilregister der mehrstimmigen Liedkomposition in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und die Liedsätze Ludwig Senfls« promoviert. Sie ist derzeit in einem Forschungsprojekt beschäftigt, das eine Neuausgabe der Kompositionen Senfls – beginnend mit den Motetten – erarbeitet (New Senfl Edition).


Vorträge von Sonja Tröster in dieser Reihe:
  1. Zu einer neuen Klassifikation des Cantus-firmus-Liedes
    im 16. Jahrhundert

    (15. Januar 2016)


Sonja Tröster