Musik vor 1600 - Hope-Henry
Dr. Henry Hope
(University of Oxford, Magdalen College)

Kurzbio:

Henry Hope studierte zunächst Musikwissenschaft, Anglistische Literaturwissenschaft, und Kulturmanagement an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena (unter anderem bei Prof. Dr. Franz Körndle und Prof. Dr. Michael Klaper). Seinen Magister Artium Abschluss ergänzte er mit einem Master of Studies an der University of Oxford, wo er zwischen 2010 und 2013 als Stipendiat des DAAD, des Arts and Humanities Research Council, und als Graduate Prize Scholar am Merton College bei Prof. Elizabeth Eva Leach zur Musik des Minnesangs promovierte. Seit Oktober 2013 unterrichtet Hope als Stipendiary Lecturer am Magdalen College, Oxford.


Vorträge von Henry Hope in dieser Reihe:
  1. Musik in Handschriften des Minnesangs:
    »Probleme um die Melodien des Minnesangs«?

    (5. Juni 2015)


Henry Hope